Dekanat

Hier finden Sie alles aktuelle aus dem evangelischen Dekanat Neu-Ulm. Durch klicken auf ein Bild, erhalten Sie mehr weitere Informationen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SINNVOLL – Klangwelten

Eine Veranstaltungsreihe, die sich voller Sinne im Jahr 2020 mit „Klangwelten“ befasst.

An sechs Abenden nehmen wir Sie mit in die Welt der Klänge. Vielfältig und begeisternd sind Klänge für uns, ansprechend und von langer Tradition.

Hier die nächsten Veranstaltungen: 

Hin-Hören

Hören und Schweigen bilden eine unauflösliche Einheit. Nur wer schweigen kann, kann auch aufmerksam hören. Diese Wahrheit gilt es gegen weitverbreitete Geschwätzigkeit in vielen Bereichen des Lebens geltend zu machen. Vielleicht verdeckt diese nur die Sinnleere, die im Schweigen offenbar wird, weshalb viele ZeitgenossInnen Stille und Schweigen so schwer ertragen können.

 Gerade die Texte der Bibel wie die reformatorische Tradition wollen aber zum rechten Hören anleiten, was die Bereitschaft zum Schweigen voraussetzt. Aber auch andere Religionen wissen darum. So weist das Thema auch interreligiöse Bezüge auf.

 Der Vortrag will einigen dieser Zusammenhänge nachgehen und damit Mut machen zu aufmerksamem Hören aus der Stille heraus, in der Erwartung, dass dem Leben damit weiterhin Sinn und Orientierung zuwächst."

 Dr. Reinhard Böttcher ist evangelisch-lutherischer Pfarrer im Ruhestand. Nach dem Gemeindepfarramt war er als ökumenischer Gastarbeiter ('Missionar') in Papua Neuguinea tätig, dann als Dozent in der DiakonInnen-Ausbildung in Rummelsberg. Nach einigen Jahren als Stabsmitarbeiter im Lutherischen Weltbund in Genf hatte er eine Dekanatsstelle in Sulzbach-Rosenberg in der Bereichen Erwachsenenbildung, Migration, Integration, interkulturelle und interreligiöse Beziehungen inne.

Referent           Dr. Reinhard Böttcher

Mittwoch         18. März, 19 Uhr

St. Thomas, Thalfingen


An-Stimmen

Stimme als Seele des Wortes: Zur theologischen und praktischen Bedeutung des Singens in der Gemeinde

Referent           Bernd Wannenwetsch

Donnerstag      7. Mai 2020, 19.30 Uhr

Vöhringen, Gemeindehaus 


Stick-Musik

"Digital weggekürzt? MP3 und der unverfälschte Wohlklang" mit Prof. Dr. Karlheinz Brandenburg, Inhaber des Lehrstuhls Elektronische Medientechnik an der Technischen Universität Ilmenau und Leiter des Fraunhofer-Instituts für Digitale Medientechnologie IDMT. 

Referent           Prof. Dr. Karlheinz Brandenburg, 

Mittwoch          20. Mai

Vöhringen, Gemeindehaus


Sprach-Melodie

Rezitationsabend mit Florian Arnold, der Sprache vorträgt, die sich in ihrer Anmutung an Musik und Klänge annähert, der Beschreibung von Klängen dient und experimentelles ebenso mit einschließt. 

Musikalisch Unterstützung erfährt er dabei vom emu-Ensemble, dessen Instrumentarium experimentelle Musik, Konzertinstallationen und experimentelle  Kunst beinhaltet. 

Referent           Florian Arnold

                         EMU-Ensemble

Freitag             10. Juli 2020, 19.00 Uhr 

St. Thomas Kirche, Thalfingen


Klang-Kultur

Klangwelten im Rahmen der Kulturnacht

Verschiedene Künstlerinnen und Künstler treten in der Petruskirche auf und verwandeln den von ihnen bespielten Ort. Tauchen Sie ein in unbekannte Rhythmen und Musikstile. Es erwarten Sie experimentelle Musik, Musikinstallationen und künstlerische Performances. 

Ab 19.00 bis ca. 23.00 Uhr  

Samstag 19. September 2020

Petruskirche Neu-Ulm 

 


Israelreise
Diese Jahr organisiert das Neu-Ulmer Dekanat eine Studienreise nach Israel. In einer 8-tägigen Reise durch das heilige Land können Sie Jesus Spuren folgen und das Land live erleben. Die Reise wird vom Neu-Ulmer Dekan Jürgen Pommer geleitet.
Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten

 

Sie haben Fehler entdeckt? Schreiben Sie uns doch eine E-Mail: info(at)evangelische-kirche-elchingen(dot)de

Beitrag von: Jean-Pierre Barraud