Ausstellungen

 

Installation "Wann ist jetzt?" in der St. Thomaskirche

Der Ulmer Künstler Dietmar H. Herzog präsentiert zur Osternacht am 4. April 2021 um sechs Uhr morgens seine Lichtinstallation: "Wann ist Jetzt?".
Die siebenteilige Arbeit mit einer Gesamtgröße von ca. 400x750 cm wird im Altarbereich der St. Thomas Kirche Elchingen bis zum 21. Mai 2021 zu sehen sein.
Am 20. Mai 2021 wird der Künstler mit Pfarrer Jean-Pierre Barraud vor Ort über sein Kunstobjekt sprechen. Gudrun Roth begleitet die Finissage mit dem Cello. Beginn der Finissage ist um 20 Uhr.

 

 


Das Werk des Künstlers Rolf Jahnkes ist wieder in der St. Thomas Kirche zu sehen. 

Das Kunstwerk von Rolf Jahnke wurde über Mittel des landeskirchlichen Kunstfonds der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB) dauerhaft für die Kirchengemeinde Elchingen angekauft. Diese neun Würfel fügen sich gut in den schlichten Kirchenraum und treten in einen Dialog mit dem Kreuz auf dem Altar von Fritz König. Bei weiteren Ausstellungen werden die Würfel abgebaut und im Gemeindehaus aufbebwahrt. Gerne können diese gegen eine Ausleihgebühr oder Sepnde im Sinne einer Artothek zeitlich begrenzt ausgeliehen werden um in Wohnungen oder Häusern kurzfristig ein neues zu Hause zu finden, bevor sie dann wieder ihren Rückweg antreten. 

Falls Sie daran interesse haben melden sie sich dazu bitte im Pfarrbüro

Donaustr. 22, tel. 0731/264210 fax 0731/2630405

Bürozeiten: Mo,Di, Do, Fr 9-11 Uhr

E-Mail: pfarramt(dot)elchingen(at)elkb(dot)de

 


 

Hier finden Sie alle aktuellen und bisherigen Ausstellungen, die in der St. Thomas Kirche gezeigt wurden.
Sie sind selber Künstlerin oder Künstler und wollen in der St. Thomaskirche ausstellen?
Dann schreiben Sie eine E-Mail an pfarramt(dot)elchingen(at)elkb(dot)de

Rückblick auf die Austellungen. 

Straßenraum-Kunst-Aktion Corona ist

Selten wird unser soziales Zusammenleben so sehr in Frage gestellt wie zur Zeit der aktuellen Pandemie.

In einer kleinen Reihe künstlerischer Aktionen im Straßenraum arbeiten ein Künstler und ein Kirchenkultur-Verantwortlicher kreativ am tieferen Verständnis der Corona-Krise. Gemeinsam wollen wir dazu beitragen, persönliche Entwicklungsmöglichkeiten im Sinne von Chancen und Risiken zu erkennen.
Der Benefit wurde der Ulmer Sektion von Amnesty International zur Menschenrechtsarbeit gespendet.

Ausstellung "Totentanz"

Vom 17. November bis zum 27. November zeigte die Evangelische Kirchengemeinde Elchingen Werke des Ulmer Künstlers Bertam Bartl aus seinem Werkzyklus „Totentanz“ (1991-2000).  Diese waren auch Bestandteil des Gottesdienstes am Ewigkeitssonntag(Totensonntag) dem 22.11.2020. Der Künstler war beim Gottesdienst anwesend.

© Nathalie Wenzel

 

Intervention in der St. Thomaskirche

Die Evangelische Kirchengemeinde Elchingen zeigte vom 13. Oktober bis 29. November 2019 eine Intervention des Künstlers Christoph Dittrich.
Am 13. Oktober 2019 fand um 11 Uhr die Vernissage statt.
 

 

Installation Scheibenfeld

Die Evangelische Kirchengemeinde Elchingen zeigte vom 14. Juli bis 29. September 2019 ein Scheibenfeld aus 48 Stammscheiben aus Pappelholz des Künstlers Nikodemus Löffl.
Am 14. Juli fand um 11 Uhr die Vernissage statt.
 

 

 

 

 

Beitrag von: Jan Wehrheim